Erster F3-RES Wettbewerb der Abteilung Modellflug

Erster F3-RES Wettbewerb der Abteilung Modellflug

Juni 4, 2019 News 0

 

Am 30.05.2019 fand bei uns auf dem Modellflugplatz in Neumalsch der erste F3-RES Wettbewerb statt.

Insgesamt fanden sich 8 Piloten ein.

Die Modellsegelflugzeuge mit denen geflogen werden darf, dürfen nur über Seitenruder (Rudder), Höhenruder (Elevator) und Störklappen (Spoiler) gesteuert werden. Dabei ist die Spannweite auf 2m begrenzt und die Modelle dürfen hauptsächlich aus Holz gebaut sein.

Es wurde 5 Durchgänge geflogen in denen versucht werden musste, innerhalb einer Rahmenzeit von 9 Minuten, möglichst genau einen Flug von 6 Minuten hinzubekommen und dann eine Punktlandung zu machen. Das Wetter spielte mit sodass wir pünktlich gegen 10:30 Uhr mit den Wettbewerb beginnen konnten.

Da wir nur 8 Piloten waren, waren die geplanten 5 Durchgänge schon gegen 14 Uhr durch so dass es zur Auswertung und Urkunden ausdrucken gehen konnte. Jeder bekam eine Urkunde und die ersten drei Plätze einen Gutschein von der Firma „Der Himmlische-Höllein“.

  1. Andreas (FSV-Karlsruhe)
  2. Thomas (FSV-Karlsruhe)
  3. Horst (MSV Bühl-Moos)
  4. Gökmen (FSV-Karlsruhe)
  5. Monika (MSV Bühl-Moos)
  6. Michael (FSV-Karlsruhe)
  7. Frank (MSV Bühl-Moos)
  8. Patrick (FSV-Karlsruhe)

Als kleine Besonderheit wurde dann noch unter den Plätzen 4 – 8 ein Baukasten verlost, den die Firma „Der Himmlische-Höllein“ als Werbegeschenk zu Verfügung gestellt hat. Noch mal herzlichen Dank dafür!!

Weitere Bilder auf unserer Facebook-Seite!