Ferienspaß auf der Schwäbischen Alb

Ferienspaß auf der Schwäbischen Alb

Juni 30, 2019 News Segelflug News 0

 

Ganze zwei Wochen verbrachten begeisterte Piloten auf dem höchstgelegensten Flugplatz Deutschlands, auf dem Klippeneck. Neben Schwimmbadbesuchen bei schlechtem Wetter und spaßigen Spieleabenden stand natürlich das Fliegen an erster Stelle!

Weite Streckenflüge über mehr als 300 Kilometern, interessante Wetterumschwankungen und sogar Kunstflug konnten unsere Piloten erleben.

Frederic Rahlfs bekam das Go! zum ersten Alleinflug. Das erste Mal in der Luft, ohne dass ein Fluglehrer mit dabei ist. Ein wahnsinnig tolles Gefühl. Herzlichen Glückwunsch!

Nun geht der Flugbetrieb weiter bei uns am Flugplatz. Wenn du Interesse hast, komm doch einfach mal vorbei! Im Sommer sind wir Samstags und Sonntags ab 10 Uhr auf dem Flugplatz. Wir freuen uns auf dich!

Kilian Fertig (links) und Frederic Rahlfs (rechts). Beide dürfen schon alleine in die Luft!