Suchen  

   

Wetter Rheinstetten  

 
   

Benutzer Login  

   

Das Osterlager beginnt mit dem Safety Day 2018

Details
Safety Day 1
Auch erfahrene Piloten fliegen zum Start der Saison mit Fluglehrer
Safety-Day 2
Die Startwinde zieht die Segelflieger auf eine Höhe von ca. 400 Metern

Am Sonntag, den 25.03.2018, machten viele der Piloten des FSV Karlsruhe ihre ersten Starts im neuen Jahr. An diesem Tag wurde bei frühsommerlichen Wetter das zweiwöchige Osterfluglager eröffnet. Damit alle Piloten wieder in Übung kommen, startete das Fluglager mit dem Safety Day. Dieser besondere Flugtag ist alleine der Luftsicherheit gewidmet. Vorne in den Doppelsitzern des Vereins saßen nicht wie sonst Flugschüler des Vereins, sondern erfahrene Piloten mit Flugschein. Nachdem viele Piloten im Winter nur wenige Starts und Landungen gemacht haben, war das die Gelegenheit, mit Fluglehrer wieder in Übung zu kommen.

Einen Theorieabend zur Luftsicherheit gab es bereits am Freitag, den 23.03.2018, bei dem über 30 Piloten des Segelflugplatzes Rheinstetten teilnahmen. Im Praxisteil standen neben den normalen Flugverfahren auch Trainingseinheiten zu außergewöhnlichen Situationen auf dem Lehrplan. Auf diese Weise wurde nicht nur theoretisch durchgesprochen, sondern auch praktisch geübt, wie beispielsweise bei einem Seilriss während des Windenstartes vorgegangen werden muss.

Nun geht das Osterfluglager während der Schulferien weiter. Während jetzt wieder Flugschüler vorne in den Doppelsitzern sitzen, können die Piloten mit Flugschein sicher zu den ersten Thermikflügen der Saison starten.