Flugzeugpark

B4 – LS 4b Neo

Kennzeichen: D-3757
Spannweite: 15 m
Gleitverhältnis: 1:40
Höchstgeschwindigkeit: 280 km/h

Die LS 4 wird bei uns für die Schulung und zum Streckenflug eingesetzt. Sie ist mit einem LX 8000 und Neo-Winglets ausgestattet.

FSV – ASK 21 B

Kennzeichen: D-3296
Spannweite: 17 m
Gleitverhältnis: 1:33
Höchstgeschwindigkeit: 280 km/h

Unsere ASK 21 wird für die doppelsitzige Schulung, Kunstflug und für kleinere Streckenflüge eingesetzt. Sie ist mit zwei LX 8000 ausgestattet.

TS – DG-300 Elan WL

Kennzeichen: D-0043
Spannweite: 15 m
Gleitverhältnis: 1:41
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

Die DG 300 wird für die Schulung und zum Streckenflug eingesetzt. Sie ist mit einem LX 8000 ausgestattet.

88 – Standard Cirrus

Kennzeichen: D-3688
Spannweite: 15 m
Gleitverhältnis: 1:36
Höchstgeschwindigkeit: 220 km/h

Der Standard Cirrus wird bei uns von fortgeschrittenen Flugschülern und Scheinpiloten geflogen. Außerdem wird mit ihm Streckenflug betrieben. Er ist mit einem LX 8000 ausgestattet.

HE – Discus 2cT

Kennzeichen: D-KKHE
Spannweite: 18 m
Gleitverhältnis: 1:46
Höchstgeschwindigkeit: 280 km/h

Mit unserem Discus 2ct wird hauptsächlich Streckenflug betrieben. Durch den ausfahrbaren Hilfsmotor und die guten Flugleistungen ist er für den Streckenflug bestens geeignet. Der Discus 2ct ist mit einem LX 9000 ausgestattet.

HI – DG-1001T

Kennzeichen: D-KSHI
Spannweite: 18 m / 20 m
Gleitverhältnis: 1:46
Höchstgeschwindigkeit: 270 km/h

Die DG 1001t wird für Streckenflüge, Kunstflug und Schulung im Streckenflug eingesetzt. Auch sie besitzt einen Hilfsmotor, welcher als Heimkehrhilfe verwendet werden kann. Die DG 1001t ist mit zwei LX 8000 ausgestattet.

Super Dimona HK 36 TS

Kennzeichen: D-KGTE
Spannweite: 16,33 m
Triebwerksleistung: 81 PS
Max. Reisegeschwindigkeit: 215 km/h
Höchstgeschwindigkeit: 261 km/h
Gleitverhältnis: 1:27

Als Reisemotorsegler wird die Super Dimona für die Schulung zur TMG-Lizenz, sowie für Reise- und Genussflüge eingesetzt.